Cybersicherheit
4.5 min

Das Geheimnis für ein großartiges App-Design

August 27, 2021
Das Geheimnis für ein großartiges App-Design

MVP's
Business cases development

  • Onectus is a startup and mobile e-commerce technology provider.
  • We will help you to build and scale your awesome ideas following Agile values.
  • Our scope is to build products of perspective businesses as well as guarantee the best start and scaling strategy based on our knowledge achieved in years of activity.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Logo mvp bock onectus

MVP's
Business cases development

  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
Logo mvp bock onectus

MVP's
Business cases development

  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
Logo mvp bock onectus

MVP's
Business cases development

  • Onectus is a startup and mobile e-commerce technology provider.
  • We will help you to build and scale your awesome ideas following Agile values.
  • Our scope is to build products of perspective businesses as well as guarantee the best start and scaling strategy based on our knowledge achieved in years of activity.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Logo mvp bock onectus

MVP's
Business cases development

  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
Logo mvp bock onectus

MVP's
Business cases development

  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
Logo mvp bock onectus

MVP's
Business cases development

  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
Logo mvp bock onectus

MVP's
Business cases development

  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
Logo mvp bock onectus

MVP's
Business cases development

  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
  • This is some text inside of a div block.
Logo mvp bock onectus
Main clouds hero section image

Die besten Waren zeichnen sich durch zwei Dinge aus: Merkmale und Details. Die Menschen werden von Ihren Waren wegen ihrer Eigenschaften angezogen. Es sind die Details, die sie dort halten. Und es sind die Details, die unsere App von den Mitbewerbern abheben.
Mikrointeraktionen sind eine der effektivsten Möglichkeiten, nettes Feedback zu geben.
Wenn Verbraucher Mikrointeraktionen finden, die oft übersehen werden, vermitteln sie ein Gefühl von gut gestalteter Erfahrung. Als Designer ist es genauso wichtig, den Wert von Mikrointeraktionen zu erkennen, wie sie zu entwickeln.

Was ist eine Mikrointeraktion?

Mikrointeraktionen sind Produktmomente, die eine einzige kleine Aufgabe erfüllen.

Diese kleinen Funktionen erfüllen im Allgemeinen die folgenden wichtigen Aufgaben:

  • Feedback oder das Ergebnis einer Aktion kommunizieren.
  • Erledigen Sie eine Aufgabe.
  • Verbessern Sie das Gefühl der direkten Manipulation.
  • Helfen Sie den Benutzern, die Ergebnisse ihrer Aktionen zu visualisieren und Fehler zu vermeiden.


Einige Beispiele:

  • Die Vibration und die akustische Benachrichtigung beim Bezahlen mit Apple Wallet.
  • Oberflächenanimation bei Benutzereingabe.

Warum Mikrointeraktionen funktionieren

Mikrointeraktionen sind erfolgreich, weil sie dem natürlichen Bedürfnis des Benutzers nach Bestätigung Rechnung tragen. Wenn Benutzer mit der Benutzeroberfläche interagieren, wollen sie wissen, dass ihre Aktionen vom System wahrgenommen werden. Mikrointeraktionen können den Nutzern auch vermitteln, wie sie mit dem System umgehen sollen.

Aufruf zum Handeln

Mikrointeraktionen haben das Potenzial, Nutzer zur Interaktion anzuregen. Indem Sie Empathie in das Nutzererlebnis einbauen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die Nutzer aktiv werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass die aktuellen visuellen Signale und Animationen für Ihre Nutzer akzeptabel sind. Überlegen Sie auch, wie lange die Mikrointeraktion genutzt werden soll - wird sie nach der 100. Nutzung unangenehm oder ist sie für alle offensichtlich und unaufdringlich?

Tipp: Konzentrieren Sie sich auf die Emotionen der Nutzer, denn sie spielen eine große Rolle bei der Interaktion mit ihnen. Ziehen Sie Kontext- und Nutzerforschung heran und entwerfen Sie für wiederholte Nutzung.

Identifizierung von Chancen

Ein Teil der Schönheit von Mikrointeraktionen besteht darin, dass sie an einer Vielzahl von Stellen eingefügt werden können, und zwar um jede potenzielle Aktion herum. Im Allgemeinen treten sie jedoch in den folgenden Bereichen auf:

Anzeige des Systemstatus

Gemäß Jakob Nielsens erstem heuristischen Usability-Grundsatz gilt: "Informiere den Benutzer über das, was vor sich geht". Wenn ein Benutzer eine Aktivität auslöst, erwartet er eine sofortige Antwort. Es kann jedoch vorkommen, dass eine Anwendung mehr Zeit benötigt, um eine Aktion abzuschließen. Daher sollte die Benutzeroberfläche den Benutzer über den aktuellen Stand der Dinge auf dem Laufenden halten.

Änderungen hervorheben

Wenn ein wichtiges Ereignis eintritt, müssen wir Warnungen anzeigen, um die Benutzer zu informieren. Dies kann mit Hilfe von Animationen erreicht werden. Sie lenken die Aufmerksamkeit der Benutzer und stellen sicher, dass sie nicht ignorieren, was Sie für wichtig halten.

Eingabe visualisieren

Einer der wichtigsten Aspekte einer jeden Anwendung ist die Dateneingabe. Und Mikrointeraktionen heben diesen Prozess auf eine neue Ebene. Sie können Feedback mit vorhandenen grafischen Elementen geben, indem Sie einfach attraktive visuelle Merkmale hinzufügen.

Tipp: Mikrointeraktionen tragen dazu bei, Informationen zu enthüllen und dem Nutzer zu helfen, sein Ziel zu erreichen.

Anmerkung:

  • Mikrointeraktionen dienen der Erleichterung der Interaktion zwischen einem Benutzer und einem System, was bedeutet, dass Animationen mit Qualität erstellt werden sollten.
  • Mikrointeraktionen sollten Zeit sparen, indem sie sofort mitteilen, was passiert, ohne zu langweilen oder den Benutzer abzulenken.
  • Wenn SieIhre Nutzer und den Kontext hinter der Interaktionkennen, werden Mikrointeraktionen noch effektiver.
  • Mikrointeraktionen müssen eine langfristige Nutzung überstehen. Was beim ersten Mal noch Spaß macht, kann nach der 100. Nutzung lästig werden.

Schlussfolgerung

Gestalten Sie mit Sorgfalt. Großartiges Design muss auf allen Ebenen erfolgen, vom großen funktionalen Teil bis hin zu winzigen Mikrointeraktionen, sonst besteht die Gefahr, dass es zu Problemen mit der Seitengeschwindigkeit kommt.

Lassen Sie uns gemeinsam etwas Großartiges aufbauen!

In unserem Blog vorgestellt

Fallstudien

Unser Angebot

Technologie-Know-how

vuejs logoreact logo
laravel logodjango logosymfony logo
aws partners logo docker logo kafka logo
kubernetes logoatlassian logo